"Handelt man zu spät, so verpasst man die günstige Gelegenheit, handelt man zu früh, so hat man noch nicht genügend Kräfte gesammelt." Niccolo Machiavelli


Die Kernidee ist es, einen Ort der Ruhe und Konzentration für (künstlerisches) Arbeiten und Leben zu schaffen.

Auch anderes stilles Gewerbe ist denkbar, z.B. Praxen von Psychologinnen und Prychologen, Heilpraktiker/innen, Arbeitsorte von Schriftstellerinnen u.a.

 

Weitere Schwerpunkte:

 

Ökologisch vertretbares Bauen und Wohnen unter

Berücksichtigung von energie-effizienten, senioren-  und behindertengerechten sowie sozialen Komponenten.

Möglichkeit privater Gärten, gern auch in größerem Umfang Bioanbau, falls Interesse und Land ausreichend vorhanden.

 

Mindestens minimale Anbindung an den öffentlichen

Nahverkehr soll vorhanden sein.

 

(Erweitert werden könnte dieser Teil des Projektvorhabens eventuell um einen "Teil B", um möglicherweise auch Familien mit Kindern ein adäquates Wohnumfeld bieten zu können. Somit wäre die Idee des "Mehrgenerationen-Wohnens" in das ursprüngliche Wohnen-mit-Kunst-Projekt evtl. integrierbar.)

 



"Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten." Alphonse de Lamartine